Adhäsion Aufkleber drucken - Aufkleber ohne Klebstoff

Aufkleber ohne Klebstoff, hält durch Adhäsion (natürlicher Zusammenhalt) oder durch Silikonhaftschicht

Statisch haftende Aufkleber drucken

Aufkleber drucken lassen ohne Kleber

  • mit eigenem Motiv
  • Wiederverwendbar
  • für Glasflächen (transparente Version) oder alle glatten Flächen (weiße Version)
  • für Werbung, Produkte und technische Anwendungen

 

Farbe und Qualität der Aufkleber-Folie auf die gedruckt wird


Druck auf weisse Folie
  • Legende
  • Angebot erstellen für den Druck von Aufkleber ohne Klebstoff mit weisser Folie
  • 0
  • 0
Druck auf transparente Folie
  • Legende
  • Angebot erstellen für den Druck von Aufkleber ohne Klebstoff mit transparenter Folie
  • 0
  • 0

Adhäsion bei Folien - Anwendung als Aufkleber

Adhäsionsfolien haften mittels der Anziehungskraft der Moleküle ohne Klebstoff auf glatten/glänzenden Oberflächen zwischen beiden Materialien. Voraussetzung ist, dass sich die Flächen so nahe wie möglich kommen, um eine Adhäsion zu erreichen. Deshalb funktioniert dies vor allem auf glatten Oberflächen wie z.B. Glas von Schaufenstern/Autos, glatten Wänden oder Kunstoffoberflächen. Sie lassen sich rückstandslos ablösen und meist wiederverwenden.

Adhäsionsfolien im Detail

Sehr dünne Adhäsionsfolien aus Polyethylen werden im Lebensmittelbereich als Frischhaltefolien verwendet. Etwas dickere Folien dienen beispielsweise als Transportschutz für elektronische Displays, als Kennzeichnungsetiketten oder als Werbesticker in Schaufenstern.

Adhäsionsfolien sind weiche, sehr glatte Kunststofffolien aus PVC oder PE, die ohne Klebstoff auf glatten Oberflächen haften. Bewirkt wird diese Haftung durch lockere molekulare Bindungen (Van-der-Waals-Bindungen) zwischen den Grenzschichten der Flächen der Folie und des Materials, an dem sie anliegt. Damit diese schwachen Kräfte eine spürbare Wirkung entfalten, muss die Kontaktfläche so groß wie möglich sein, was nur bei wirklich glatten Oberflächen wie denen von Glas, Porzellan, poliertem Metall und einigen Kunststoffen gegeben ist.